TSV hat einen neuen Trainer

(rr) Der TSV Dinkelsbühl wird in der kommenden Saison von Ramon Barroso trainiert. Der 45-Jährige gebürtige Spanier wuchs ab seinem dreizehnten Lebensjahr in Cuxhaven auf und wohnt seit 25 Jahren in Wieseth. Dort war er auch aktiv als Spieler tätig. Seine bisherigen Trainerstationen waren u.a. der SV Wieseth und der VFL Ehingen. Barroso ist verheiratet und Vater von drei Kindern. „Mit Ramon haben wir einen Trainer verpflichtet, der eine gerade und ehrliche Sprache spricht und der Mannschaft den momentan vorhandenen Schub weiter vermitteln kann“, kommentiert Abteilungsleiter Ralf Röttger die Verpflichtung. Thomas Herzog wird weiter wie bisher die Verantwortung über die 2. Mannschaft haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0